Alle Beiträge (Archiv)

Toller Auswärtserfolg der B-Mädchen

erstellt von:

FC Lahnstein 06 – Grafschafter SV 0:3 (0:2)
Toller Auswärtserfolg im Achtelfinale der B-Mädchen

Mit gemischten Gefühlen fuhr der GSV am Samstag zum Nachholspiel im Rheinlandpokal nach Lahnstein. Einerseits fehlten krankheitsbedingt 5 Spielerinnen und zum zweiten wusste man nicht viel um die Spielstärke der Gastgeber. Auf dem Hartplatz in Lahnstein begann der GSV direkt sehr schwungvoll und erspielte sich einen leichten Feldvorteil. In der 13. Minute konnte Franzi Strauß auf Vorarbeit von Celine Schäfer die 1:0 Führung erzielen. Nur zwei Minuten später konnte Celine Schäfer auf 2:0 erhöhen. Obwohl sich dem GSV noch einige Torchancen boten blieb es letztendlich zur Halbzeit bei der verdienten Führung. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Der GSV spielte weiter druckvoll nach Vorne und die gut stehende Hintermannschaft ließ keine nennenswerte Torchance der Gastgeber zu. Melissa Kurscheid konnte in der 58 Minute auf 3:0 erhöhen. Nun ließ es der GSV langsamer angehen und verwaltete bis zum Schluss die Führung. Ich kann den Mädels nur ein riesen Kompliment machen, so Trainer Dieter Schäfer nach dem Spiel. Obwohl einige Stammspielerinnen fehlten, hat die Mannschaft die Vorgaben super umgesetzt.
Nun steht der GSV im Viertelfinale und spielt zu Hause gegen den MSC Olzheim. Datum und Anstoßzeit steht noch nicht fest.
Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz: Jasmina Benamer, Isabella Dreßen, Vanessa Lüdiger, Kate Friese, Franzi Strauß, Sarah Achter, Melissa Kurscheid, Lea Assenmacher, Celine Schäfer

 

0