Alle Beiträge (Archiv)

GSV II schlägt die SG Franken 3:1 (1:0)

erstellt von:

… und feiert ersten Heimsieg!
„Wir haben heute endlich unsere wenigen Chancen eiskalt ausgenutzt. Selbst nach dem Anschluss der Gäste haben wir die Ruhe bewahrt, der Gegner hatte phasenweise zwar mehr vom Spiel, der Sieg geht aber vollkommen in Ordnung.“ So waren sich das Trainergespann Schäfer-Frings nach dem Spiel einig.
Denis Schäfer brachte seine Farben nach einem schönen Freistoß von Plag mit einem sehenswerten Treffer per Volley mit 1:0 in Führung (15.) In der Folge wurde die SG stärker und erspielte sich gute Aktionen nach vorne, aber wenn es nicht der wieder einmal bestens aufgelegte GSV-Schlussmann Al Hermann war, dann stand der Spielgemeinschaft die am heutigen Tage tadellose GSV-Defensive im Weg.
Kurz nachdem Pausentee war es dann der wiedergenesende Sascha Kusch, der nach Zuspiel von Achim Sontag auf 2:0 erhöhte (49.) Zwanzig Minuten vor Schluss  dann doch noch der 2:1 Anschlusstreffer der SG: Gäste-Spielmacher Kalyta mit einem trockenen und strammen „Sonntagsschuss“ unhaltbar und sträflich frei in den GSV-Torwinkel (70.) Aber auch der Anschluss konnte die A-Klassen Reserve am heutigen Sonntag nicht aus der Ruhe bringen. Kurz vor Ende der Partie krönte Achim Sontag seine gute Leistung nach einem schönen Solo zum 3:1 Endstand (88.)

GSV: Hermann-Da.Schäfer-A.Sontag-J.Hoffmann(55.A.Weltjen)-Köhler-Plag(80.Pluschke)-S.Kusch-Westphal-De.Schäfer(89.Rath)-Pohl-T.Hansen-Schreich

Vorschau: Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr, muss der GSV beim Tabellendritten SV Kripp antreten. Über zahlreiche Unterstützung der Fan´s  würde sich die 2. Mannschaft sehr freuen.

0
Zur Werkzeugleiste springen