Alle Beiträge (Archiv)

U 15 des GSV spielt Rheinlandliga!

erstellt von:

U 15 des GSV spielt Rheinlandliga!

Es war schon ein überraschendes Angebot der JSG Bachem/Walporzheim an den Grafschafter SV: Zusammen als Spielgemeinschaft JSG Bachem/Walporzheim/Grafschaft mit dem Jahrgang 2001 in der Rheinlandliga zu spielen.

Die U 15 Mannschaften kennen sich gut aus dem Vorjahr: Hatte doch die Mannschaft des GSV in einem spannendem Finale um die Kreismeisterschaft als D-Jugend gegen die Kicker aus dem Ahrtal die Nase hauchdünn vorne und wurde Kreismeister. Damals verzichtete der GSV auf den Aufstieg und ermöglichte der JSG Bachem/Walporzheim die Relegation, die in die Bezirksliga führte. Nach einer herausragenden Saison wurde das Team um Trainer Wolfgang Gies und Uwe Krüger Zweiter in der Abschlusstabelle. Da der Tabellenerste TUS Mayen nicht in die Rheinlandliga aufsteigen konnte, fand man sich plötzlich in der Rheinliga wieder.

Um den in die B-Jugend gewechselten Jahrgang 2000 zu ersetzen, erinnerte sich der Verein an die etwa gleichstarke U 15 des GSV und bot eine Spielgemeinschaft in der Rheinlandliga an. Trotz kritischer Stimmen innerhalb des GSV überwog letztlich die Erkenntnis, dass ein enormer Erfahrungs- und Motivationsgewinn zu erzielen ist, der Spielern und auch Trainer zugutekommt. Somit schafft man gute Voraussetzungen um nächstes Jahr als B-Jugend, zusammen mit dem Jahrgang 2000 des GSV, in der Bezirksliga bestehen zu können.

Der Jahrgang 2002 wird ebenfalls als Spielgemeinschaft mit der JSG Bachem/Walporzheim in der Kreisklasse auf Punktejagd gehen.

Die gemeinsame Saisonvorbereitung hat bereits am 14. Juli mit dem ersten Training auf dem Rasenplatz in Walporzheim begonnen. Dienstags wird um 18.00 Uhr dort trainiert, Donnerstag um 18.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven. Verantwortlich für die C2 – Mannschaft ist der GSV – „neu“ – Trainer Marino Hofmann, unterstützt durch den Jugendleiter der JSG Bachem/Walporzheim, Reiner Ehlen. Die Mannschaft in der Rheinlandliga wird vom GSV durch Ulli Stukenbröker, von der JSG Bachem/Walporzheim durch Wolfgang Gies und Uwe Krüger betreut.

Ein neuer Trikotsatz in den Farben des GSV (rot) und der JSG Bachem/Walporzheim (blau) im Stil des FC Barcelona wurde durch die Volksbank Rhein-Ahr-Eifel für beide Teams gesponsert. Gemeinsame Sportbekleidung zu einem einheitlichen Auftreten wird ebenfalls beschafft.

Es sind bereits zahlreiche Freundschaftsspiele bis zum Saisonbeginn Anfang September vereinbart, in der alle U 15 zum Einsatz kommen – der Wechsel von der einen zur anderen Mannschaft ist jederzeit möglich. Die Heimspiele werden zunächst auf dem Rasenplatz in Walporzheim, ab Herbst auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven und ab Ostern wieder in Walporzheim ausgetragen.

Das erste Freundschaftsspiel gegen die U 15 der JSG Bengen konnte am 17. Juli mit 13 : 0 gewonnen werden. Demnächst warten jedoch andere Gegner:

  1. Juli SG Andernach in Andernach
  2. Juli 14.00 Uhr JSG St. Katharinen/Windhagen in Walporzheim
  3. Juli 18.00 Uhr gegen Siegburg 04 in Vettelhoven
  4. August 11.00 Uhr gegen VfL Rheinbach in Vettelhoven
  5. August 11.30 Uhr gegen JSG Brohltal in Walporzheim
  6. August 11.30 Uhr gegen JSG Remagen in Vettelhoven
  7. August 18.30 Uhr gegen JFC Mondorf – Rheidt in Vettelhoven
  8. September Teilnahme am VITO-Cup in Kripp

Teilnahme am Rheinlandpokal ab der dritten Runde

Saisonstart in der Rheinlandliga ist voraussichtlich der 06. September um 17.00 Uhr in Walporzheim das Spiel gegen die Mannschaft von SSV Heimbach-Weis.

 

 

 

0