Alle Beiträge (Archiv)

Zwei erfolgreiche Heimspiele der C2

erstellt von:

Zwei erfolgreiche Heimspiele der C2

Die C2-Junioren der JSG Bachem/Grafschaft/Walporzheim haben das erste Heimspiel der Saison gewonnen. Das Team von Trainer Marino Hofmann besiegte die SG Bad Breisig verdient mit 3:1 (2:1) und überzeugte dabei vor allem in der ersten Halbzeit, als eine höhere Führung möglich war als das 2:0 durch Treffer von Leon Gebauer (10.) und Milot Istogu (15., Foulelfmeter). Stattdessen verkürzten die Gäste in der 26. Minute mit ihrem ersten gefährlichen Angriff durch Marius Klemm auf 2:1 und konnten die Partie im zweiten Durchgang nahezu ausgeglichen gestalten. Klare Torchancen blieben nun jedoch auf beiden Seiten Mangelware, so dass der Treffer von 3:1-Endstand von Mannschaftskapitän Marcel Hofmann in der 50.Spielminute nach einem Steilpass von Fritz Beckmann bereits die Entscheidung bedeutete.
Trainer Marino Hofmann war nach dem Schlusspfiff zufrieden: „Nach dem Gegentreffer haben wir im spielerischen Bereich leder den Faden etwas verloren, aber dank unserer guten Defensive war unser Sieg eigentlich nie in Gefahr.“
Für die C2-Junioren der JSG Bachem/Grafschaft/Walporzheim spielten: Marlon Kröll, Adrian Bucher, Daniel Sonntag, Rufus Caspary, Florian Eberle, Marcell Hofmann, Jonas Wirtz, Niels Köninger, Thomas Pick, Milot Istogu, Leon Gebauer, Torben Brehm, Philipp Gies, Fritz Beckmann, Nico Sonntag, Robin Leber.

Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die C2-Junioren der JSG Bachem/Grafschaft/Walporzheim im Heimspiel gegen die JSG Ahrtal. Nach einer frühen 2:0-Führung und zwischenzeitlichem 2:5-Rückstand erkämpften und erspielten sich die Schützlinge von Trainer Marino Hofmann in der Schlussphase noch ein nicht mehr für möglich gehaltenes 5:5 (2:3)-Unentschieden.
Milot Istogu (11.) und Leon Gebauer (13.) hatten die Gastgeber per Doppelschlag früh mit 2:0 in Front geschossen, doch die SG Ahrtal drehte den Spieß noch vor der Pause durch Treffer von Leon Wurst (28., 30.) und Laurin Vitten (34., Foulelfmeter) in ein 2:3 herum. Als die Gäste in der zweiten Halbzeit durch Wurst (44.) und Simon Räder (46.) auf 2:5 davon zogen, schien die Entscheidung gefallen, doch Istogu (56., 66.) und Marcell Hofmann (68.) retteten mit ihren Treffern noch den Punkt.
Für die C2-Junioren der JSG Bachem/Grafschaft/Walporzheim spielten: Marlon Kröll, Adrian Bucher, Daniel Sonntag, Rufus Caspary, Nico Sonntag, Marcell Hofmann, Paul Jürgens, Jonas Wirtz, Niels Köninger, Milot Istogu, Leon Gebauer, Fritz Beckmann, Thomas Pick, Robin Leber, Florian Eberle, Dominic Kaulen.

0
Zur Werkzeugleiste springen