Alle Beiträge (Archiv)

GSV gewinnt die 1. Deutsche Fußballcamp-Meisterschaft

erstellt von:

GSV gewinnt die 1. Deutsche Fußballcamp-Meisterschaft

Als im Oktober 2014 der neue Jugendleiter des GSV, Thorsten Jacks, mit der Anfrage zur Teilnahme an der 1. Deutschen Fußballcampmeisterschaft kam, war der Andrang an spontanen Helfern nicht gerade groß. Jedoch fand sich mit Jörg Gaeb noch ein Projektleiter, welcher schon im Jahr 2004 und 2008 solche Camps durchgeführt hatte. „Wenn ich das übernehme, dann will ich auch Deutscher Meister werden“ sprach dieser sein Ziel deutlich aus. Bei dieser deutschlandweiten Aktion gab es für verschiedene Bereich Punkte. Von der Organisation bis zum Marketing wurde alles bewertet und auch die Anzahl der Teilnehmer war natürlich wichtig. Beim Camp selbst gab es zusätzlich Wettbewerbe wie den Superdribbler-Wettbewerb und der „härtesten Schuss“. Alles wurde mit Punkten belohnt. Schon vor Beginn des Camps war man Spitzenreiter und die Durchführung des Camps sollte den hohen Anspruch bestätigen. Da es aber noch bis in den Herbst hinein deutschlandweit Camps gab, musste man bis jetzt warten und bangen, ob es nicht noch ein anderer Verein an die Spitze schafft. In diesem Zuge muss man deutlich sagen, dass es ein Meistertitel eines Team ist. Denn neben den Projektleitern haben sich auch die Jugendtrainer vor und während des Camps engagiert und einige Eltern traten bei der Verpflegung als Sponsoren auf und halfen beim Catering. Insgesamt ein toller Erfolg und eine Bestätigung des ehrenamtlichen Engagements im Grafschafter SV. Die Siegerehrung wird im November im Deutschen Fußball-Internat in Bad Aibling stattfinden. Dorthin werden die Projektleiter der zehn erstplatzierten Vereine eingeladen und der Titel ist mit 3000 Euro für ein Jugendprojekt dotiert. Es werden noch einige Deutsche Meister folgen, der erste Deutsche Meister der Fußballcamps kommt aber aus der Grafschaft.

0