Alle Beiträge (Archiv)

GSV II erkämpft sich Auswärts einen Punkt!

erstellt von:

GSV II erkämpft sich Auswärts einen Punkt!

(Spielbericht)

Bereits am Freitag spielte die Reserve in Mayschoß. Dabei begann der GSV konzentriert und bereits in der 6. Minute setzte Timo Kusch einen Schuss aus 25 Meter an die Latte. Danach wurde der GSV immer aktiver vor dem gegnerischen Tor und erneut war es Timo Kusch, der in der 19. Minute aus ähnlicher Position wie beim Lattenschuss zum 0:1 traf. Danach bestimmten weiter die Roten die Partie, während die Mayschoßer sich auf das Konterspiel konzentrierten. Noch vor dem Pausenpfiff gelang den Gastgebern nach einer Standartsituation der Ausgleich und es ging mit einem 1:1 in die Kabine.

Nach dem Wechsel sah man auch unterschiedliche Verhältnisse, hier bestimmte die Heimmannschaft die Partie und der GSV versuchte es mehr mit Kontern. Die zweite Halbzeit war somit recht spannend, da beide Mannschaften unbedingt auf Sieg spielten. Gegen Ende hatten die Roten ein wenig Glück, dass die Mayschoßer klare Torchancen vergaben, welche entweder vom starken Schlussmann Westphal pariert wurden oder zu unplaziert waren. Nach dem Spiel war Trainer Roland Evertz mit dem Spiel seiner Mannschaft zu Frieden, denn die Mannschaft hatte gekämpft und zeigte Größe im Abstiegskampf.

Am nächsten Freitag, dem 20.11.2015 um 19:30 Uhr, spielt die zweite gegen die  SG Westum II in Löhndorf.

Für den GSV II spielten: Westphal, Sonntag A., Pluschke, Schneider, Hansen L., Heyers, Plag, Schäfer, Sleei (43. Wunder), Kusch, Thun.

 

 

 

0