Alle Beiträge (Archiv)

Zweite verliert Kellerduell deutlich mit 3:0!

erstellt von:

Zweite verliert Kellerduell deutlich mit 3:0!

(Spielbericht)

SG Westum/Löhndorf II : GSV II      3:0

Nach dem guten Spiel gegen Mayschoß, in dem wir taktisch gesehen nicht viel falsch gemacht hatten, wollten wir gegen Westum anknüpfen. In der Ansprache wurden die Stärken des Gegners aufgezeigt, aber auch ihre Verwundbarkeit. Aber mit dem Anpfiff war scheinbar alles verflogen. Wir machten so ziemlich alles falsch, was wir falsch machen konnten. In der 7. Minute nahm das Unheil seinen Lauf als Westum das 0:1 erzielen konnte. Statt jetzt etwas ruhiger zu spielen, zumindest aber konzentrierter zu verteidigen war mit dem nächsten Ballverlust das 0:2 als unsere Verteidiger sich wieder mal wie statische Slalomstangen umkurven ließen.  Es folgten unsere besten zehn bis fünfzehn Minuten. Hier wurde Westumer zu Fehler im Spielaufbau gezwungen. Statt aber konzentriert das ganze bis zur Halbzeit zu Ende zu spielen, schenkte man dem Gegner wieder mehr vom Spiel. Mit dem Spielstand ging es in die Pause, verlieren konnte man nichts mehr und man versuchte mit einer Umstellung noch mal zurück ins Spiel zu finden. Wir hatten die ein oder andere Möglichkeit, die wir leider nicht nutzten konnten. In der 58. Minute erzielte Westum das 3:0. Spätestens jetzt war die Messe gelesen und man gab auch den verbleibenden Ergänzungsspieler Spielpraxis.

Fazit: Gegen einen Gegner scheinbar auf Augenhöhe, wie es Westum ist, reichen gute 15 Minuten bei weitem nicht aus. Dass auch Leistungsträger mal einen gebrauchten Tag erwischen, kann passieren, was aber gar nicht geht, ist die Tatsache, dass die 2 eingesetzten A-Jugendlichen die besten Spieler des GSV auf dem Platz sind. Hier ist gerade von den erfahrenen Spielern deutliche Selbstkritik angesagt. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass der Gegner mehr als verdient gewonnen hat

0