Alle Beiträge (Archiv)

Damen siegen 3:2 beim TV Kruft!

erstellt von:

Damen siegen 3:2 beim TV Kruft!

Damen Grafschafter SV

TV Kruft  – Grafschafter SV 2:3(1:2)

Damen weiter in der Erfolgsspur

Daria Josten 3fache Torschützin

Nach 3 Siegen in Folge reiste die Mannschaft des GSV mit großem Selbstvertrauen zum wichtigen Auswärtsspiel nach Kruft. Wiederrum mussten die Mädels auf einem ungeliebten Hartplatz das Spiel bestreiten. Von Anfang an war die GSV hellwach. Gleich die erste gute Torchance in der 2. Minute, schloss Daria Josten mit der 1:0 Führung ab. Auch im weiteren Spielverlauf kam der GSV zu weiteren Konterchancen. In der 12. Minute dann der 1:1 Ausgleich. Nun begann auch der TV Kruft stärker nach Vorne zu spielen, aber die gut stehende Abwehr und eine starke Torfrau verhinderten, den Führungstreffer der Gastgeber. In der 36. Minute wurde Daria wieder lang angespielt, diese lief alleine auf die Torfrau zu und erzielte zum großen Jubel der mitgereisten Fans die 2:1 Führung. Obwohl man noch weitere gute Torchancen hatten, blieb es bei der letztendlich hochverdienten Führung zur Halbzeit.Auch in der zweiten Halbzeit versuchte die GSV aus einer gut stehenden Abwehr heraus, Daria mit langen Bällen nach Vorne anzuspielen. Diese hatte auch in der 52. und 56. Minute zwei sehr gute Chancen. Leider wurden diese überhastet abgeschlossen und fanden nicht das Ziel im Tor. Ein Eckball für die Gastgeber führte dann zum Ausgleich. Der Ball wurde hoch in den Strafraum gespielt, Jasmina konnte den Ball leider nicht festhalten und so landete der Ball plötzlich im Tor.

Aber die Mannschaft ließ nicht locker. Man merkte der Mannschaft an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. In der 66. Minute war wiederrum Daria Josten zur Stelle und erzielte mit ihrem 3 Treffer die 3:2 Führung.

Als der SR die Partie abpfiff, wurde der 4. Sieg in Folge ausgiebig gefeierte.

Mit diesem Sieg rückte die Mannschaft auf den 4. Tabellenplatz vor.

Fazit: Als Trainer habe ich das erste Mal mit einer Mädchen- bzw. Damenmannschaft in Kruft gewonnen. Ich bin sehr stolz auf die Mädels. Ich muss der ganzen Mannschaft ein riesen Kompliment machen. Die Abwehr machte heute einen super Job, fing die Angriffe der Gastgeber bereits im Mittelfeld ab und ließ kaum Torchancen zu. Über die ganze Spielzeit wurden die Zweikämpfe angenommen und eine hohe Laufbereitschaft gezeigt. Wenn Daria ihre guten Chancen alle genutzt hätte, dann wäre das Ergebnis weit höher ausgefallen.

Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz:

Jasmina Benamer, Laura Schmitz (67.Kerstin Porz), Katja Sutschet (78. Anna Hoffmann), Kate Friese, Michelle Gemke, Lisa Bachem, Franzi Strauß, Kathi Meyer (53. Alina Lus), Vanessa Gemke, Celine Schäfer, Daria Josten.

Das nächste Spiel bestreiten die Mädels am Sonntag, 13.03.2016 um 12:00 Uhr in Vettelhoven.

Gegner ist der Tabellendritter SG Andernach III. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung der Fans freuen.

0