Alle Beiträge (Archiv)

Es hat eine Halbzeit gedauert……

erstellt von:

Es hat eine Halbzeit gedauert……

…bis die B-Jugend im Freitagsspiel gegen die SG Ahrtal –Hönningen begriffen hat, dass man den schwächeren Gegner mit hohen, unkontrollierten Bällen Richtung gegnerisches Tor kaum in Bedrängnis bringen kann. Bei dem einen oder anderen Spieler hatte man den Eindruck, er fürchte sich auf dem ungeliebten, staubigen Hartplatz mehr vor dem verrutschen der Frisur als vor dem Gegner. So stand zur Halbzeit nur das 1 : 0 durch den gestern sehr spiel-, zweikampf- und laufstarken Alexander Fuchs auf der Habenseite. Die deutliche Ansprache der Trainer mit dem Apell sich auf die spielerischen und läuferischen Qualitäten zu besinnen und Fußball zu spielen, trug Früchte und kurz nach der Halbzeit fiel bereits das 2 : 0 – wiederum durch den besten Spieler des Feldes, Alexander Fuchs. Nun fielen die Tore im 5-Minutentakt: Raphael Fuchs 2, Felix Pfeffer 2, Vinzenz Schneider 1 und Alexis Gäb 1 schossen dann den inzwischen völlig überforderten Gegner mit 8 : 0 ab.
Fazit: Die Mannschaft muss lernen auch vermeintlich leichte Gegner konzentriert mit spielerischen und kämpferischen Mitteln zu besiegen. Das bringt nicht nur mehr Freude bei den Trainer und Zuschauern, sondern macht auch deutlich mehr Spaß.
Es spielten:
Björn Hansel, Ben Dedek, Erik Bräutigam, Max Hoppe, Sven Reinhardt, Fabian Floter, Gregor Kirchner, Vinzenz Schneider, Alexander Fuchs, Alexis und Jannis Gäb, Paul Jürgens, Felix Pfeffer, Raphael und Alexander Fuchs sowie Frederic Herbel

0
Zur Werkzeugleiste springen