Alle Beiträge (Archiv)

Trainerwechsel bei den Bambini

erstellt von:

Trainerwechsel bei den Bambini

Seit 1999 trainierte Werner Frey Jugendmannschaften bei der Grafschafter Spielvereinigung. Als „Zugereister“ hat er so die Fußballplätze im Kreis Ahrweiler kennen gelernt. Angefangen hat er die ersten zwei Jahre mit der Betreuung einer E-Juniorenmannschaft. Danach ging es zu den jüngsten Kickern im Verein, den Bambinis. Das bereitete ihm so viel Spaß, dass er diese Trainertätigkeit 15 Jahre durchführte. Die Kleinen waren ihm von Anfang an sehr ans Herz gewachsen. Und wenn in einer Saison ein Trainer zu wenig für alle Jugendmannschaften vorhanden war, dann wurde schon mal eine weitere Jugendmannschaft übernommen. Die Funktion des stellvertretenden Jugendleiters führte Werner Frey auch zwei Jahre lang aus. Als Beisitzer ist er derzeit noch im Vorstand der Grafschafter Spielvereinigung vertreten. Zurückblickend war es für ihn eine tolle Zeit als Jugendtrainer. Interessiert hat Werner Frey die Entwicklung der jungen Fußballer verfolgt. Viele Erinnerungen an gemeinsam Erlebten wie Trainingslager, Kindertheaterbesuche, Zeltlager, Besuche von Bundesligaspielen, große Bambini Turniere auf der Grafschaft sind im Gedächtnis fest verankert. Zum Ende der letzten Saison hieß es Abschied nehmen von der Jugendtrainertätigkeit.  Da zu diesem Zeitpunkt noch kein Nachfolger in Sicht war, dachte der eine oder andere Verantwortliche im Verein zunächst wohl noch „der wird schon weiter machen“. Leider ist es für die Vereine immer schwerer jemanden zu finden, der bereit ist ein Ehrenamt zu übernehmen. So war es auch in diesem Fall. Umso erfreuter waren die Verantwortlichen als sich Eleftherios Salomidis, kurz Lefti genannt, bereit erklärt hat die Nachfolge von Werner Frey zu übernehmen. Zum ersten Training erschienen überraschender Weise gleich 18 Kinder. Damit hatte keiner gerechnet, zumal das schöne Wetter eher für einen Schwimmbadbesuch als für ein Fußballtraining geeignet war und vorher nur 8 Kinder namentlich bekannt waren. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde die erste Trainingseinheit durchgeführt und zum Abschluss stand noch ein Fototermin an.
Die Vereinsverantwortlichen wünschen Lefti und den Bambini der Grafschafter Spielvereinigung viel Spaß beim Fußball. Am Kinderfußball interessierte Kinder der Jahrgänge 2010 und 2011 sind gerne zu einem Probetraining willkommen. Trainiert wird mittwochs von 17:30 – 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Vettelhoven. Die Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Grafschafter Spielvereinigung unter www.grafschafter-sv.de. Das Bild zeigt die Bambinigruppe nach dem ersten Training mit dem neuen Trainer.

0