Alle Beiträge (Archiv)

Lauftreff wechselt an die Ahr

erstellt von:

Lauftreff wechselt an die Ahr

Die Abenddämmerung kommt immer früher und so sind die Läufer des LT Grafschaft gezwungen, ihren wöchentlichen Trainingslauf auf die beleuchtete Ahrstrecke zu verlegen. Ab nächste Woche Mittwoch (28. September) startet der Lauftreff daher wieder ab dem Heimersheimer Wehr (am Bolzplatz in Heppingen). Start ist wie immer um 19:15 Uhr.

Wie fit unsere Läufer sind, bewiesen sie erneut bei verschiedenen Volksläufen (Laacher See, Rheinhöhenlauf; Berichte siehe unten). Aber auch weniger fitte Läuferinnen und Läufer sind herzlich willkommen und da an der Ahr die gleiche Route hin und zurück gelaufen wird, ist die 10km-Strecke beliebig kürzbar.
Drei „Erste Plätze“ konnten die Läuferinnen und Läufer des LT Grafschaft beim diesjährigen Volkslauf „Rund um den Laacher See“ erkämpfen. Auf der 10 Km Strecke, die mit 430 Läufer gespickt waren, konnte sich Jonas Götte (Foto) in einer fantastischen Zeit von 33:40 min durchsetzen. Am Ende hatte im hart umkämpften Rennen Jonas zwei Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Sein Bruder Finn Götte (Foto) zeigte fast ebenso eine starke Leistung und konnte in einer Zeit von 40:31 min seine Altersklasse für sich entscheiden. Wieder neu im Team startete bei den Frauen Claudia Heller im Feld für den Lauftreff. Bei optimalen Laufwetter konnte auch Claudia ihre Altersklasse in einer Zeit von 47:54 min gewinnen. Komplettiert wurde die Mannschaft von Uwe Heller ,der Grippe geschwächt die Runde durchgelaufen ist und nach 62 min das Ziel erreicht hat.

Heidrun Voigt und Marion Fabritius vom Lauftreff Grafschaft starteten am vergangenen Wochenende beim Rheinhöhenlauf von Linz nach Vettelschloß . Dieser Lauf hatte es in sich. Heidrun und Marion sind tatsächlich jeden Tag am Wochenende gelaufen. Am Freitag ging es von Linz 14 Km in den Berg nach Vettelschloß. Am folgenden Tag kam der Halbmarathon der 21 Km rund um Vettelschloß gelaufen wurde. Und zu guter Letzt mußten alle Läufer nochmal am Sonntag 15 Km wieder nach Linz zurück laufen. 140 Läuferinnen und Läufer nahmen die Strapazen von 50 Km und 1100 Höhenmeter auf sich.
Heidrun Voigt konnte ihre Altersklasse gewinnen und kam als 6. gesamt erschöpft aber überglücklich nach 4 Stunden und 26 Minuten ins Ziel. Marion Fabritius zeigte ebenfalls eine klasse Leistung und belegte in ihrer Altersklasse Rang 3 und lief als 11. „gesamt“ ebenso zufrieden ins Ziel.
Die anschließende feucht fröhliche Siegerehrung war dann Balsam für ein Kräfte zehrendes Wochenende.

0