Alle Beiträge (Archiv)

Das Dutzend vollgemacht hatte die C-Jugend …

erstellt von:

Das Dutzend vollgemacht hatte die C-Jugend …

… der JSG Bachem (Jugendspielgemeinschaft der SG Bachem-Walporzheim und der Grafschafter Spielvereinigung) am vergangenen Samstag gegen die JSG Bad Breisig.
Das Zwölf-zu-Null-Torfestival in Vettelhoven war aber auch bedingt durch zahlreiche Spielerausfälle der Kurstädter, die bedauerlicherweise nur mit dem Mindestaufgebot von acht Spielern anreisen konnten.
Solch eine Spielsituation war für die Spieler der JSG Bachem gänzlich unbekannt und der Trainer Werner Hofmann und sein Co Torsten Brehm, hatten zunächst Mühe die Spieler ob der Problematik solch eines Spieles zu erreichen. Zuviel lief noch in der Anfangsphase durcheinander, bis sich endlich strukturiertere Spielzüge durchsetzten. So dauerte es auch bis zur zwölften Minute, bis endlich das erste Tor für die JSG Bachem fiel. Für den Sturmwirbelwind Robin Leber war es dann auch das erste von vier Toren in diesem Spiel (12., 30., 34. und in der zweiten Halbzeit in der 48. Minute). Bis zum Halbzeitstand von fünf zu null, wechselte er sich beim Tore schießen mit Marcel Hofmann ab, der auch insgesamt vier Tore erzielen konnte (17. und 32., sowie nach der Pause in der 50. und 61. Minute).
In der Halbzeitpause wurde nochmals dringend auf das taktische Verhalten beim Überzahlspiel hingewiesen. Dies wurde nun auch besser umgesetzt, vor allem Ibrahim Sleei, der eigentlich ein brandgefährlicher Offensivspieler ist, hat sich nun mit in die Abwehr eingeordnet, um sowohl den schnellen Konterspieler der Bad Breisiger unwirksam zu machen, aber auch seinen eigenen Leuten Platz im Aufbauspiel zu lassen.
So war es dann auch möglich im weiteren Spielverlauf noch weitere sieben Tore zu erzielen.
Am 5. Oktober, einem Mittwochabend, geht es nun nach Westum, einem der Mitfavoriten in der Staffel.
„Da muss auf jeden Fall eine andere Leistung abgerufen werden. Dass die Jungs das können, haben sie schon gegen Bad Neuenahr und gegen Plaidt bewiesen“, so das Trainergespann der JSG Bachem.
Weitere Torschützen waren: 2x Tom Lörken, Jonas Hofmann und mit einem Elfmeter Tristan Bauer.
Für die JSG Bachem spielten: Marlon Kröll, Rufus Caspary, Tristan Bauer, Timo Seuffert, Daniel Sonntag, Ibrahim Sleei, Jonas Wirtz, Torben Brehm, Jonas Hofmann, Robin Leber, Marcel Hofmann, Tim Lörken und Timon Schwabe.

Bild: Röbin Leber (li) und Marcel Hofmann (re) erzielten jeweils vier Tore!

0
Zur Werkzeugleiste springen