Alle Beiträge (Archiv)

Knappe Niederlage für GSV II

erstellt von:

Knappe Niederlage für GSV II

Ersatzgeschwächt nur 1:0 beim FC Inter Sinzig verloren!

Mit lediglich der Hälfte des Kaders musste die GSV-Reserve am Sonntag auf der Asche in Sinzig antreten. Die Heimmannschaft, Tabellenzweiter der Kreisliga C, ging als klarer Favorit ins Spiel. Von Beginn an wurde das Grafschafter Tor belagert. In den ersten 30 Minuten gab es quasi minütlich Torchancen für Inter Sinzig. Dass diese nicht genutzt wurden lag hauptsächlich an der Unkonzentriertheit des Heimteams. Erst in der 28. Minute konnte Inter das lang ersehnte Tor erzielen. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld konterte Sinzig auf eigenem Platz und konnte zum 1:0 einnetzen. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.
Die zweite Hälfte war das krasse Gegenteil der ersten 45 Minuten. Die Jungs von der Grafschaft erspielten sich nach und nach immer mehr Torchancen. In der 70. Minute dann ein kurzer Schreckmoment. Sinzig konterte wieder und erzielte das vermeintliche 2:0. Glücklicherweise behielt der Schiedsrichter die Ruhe und entschied zurecht auf Abseits. Danach gab es eigentlich nur noch eine Richtung und die war auf das Tor der Heimmannschaft.
Was man in der 1. Hälfte hinten an Glück hatte, war in der 2. Hälfte vorne das Pech.
Alles in allem eine gerechte Niederlage, aber „eine Leistung auf der wir aufbauen können!“, so Trainer Thun nach dem Spiel.

0