Alle Beiträge (Archiv)

E2 – Deutliche Niederlage …

erstellt von:

E2 – Deutliche Niederlage …

 … gegen den Tabellenführer!

GSV II : JSG Dernau 2:8 (2:3)
Im letzen Heimspiel der Rückrunde empfing die E2 des Grafschafter SV den unangefochtenen Tabellenführer aus Dernau. Die Grafschafter hatten sich für dieses Derby zwar Einiges vorgenommen, jedoch kam Dernau besser in die Partie und ging bereits nach einer Minute durch einen „Sonntagsschuss“ in Führung. Eine gewisse Verunsicherung war den jungen GSV-Kickern anzumerken und so dauert es nicht lange bis auch der zweite Treffer für die Gäste fiel. Wie auch schon im letzten Heimspiel begann der GSV erst danach mit ansehnlichen Kombinationen über die Außenbahnen stärker zu werden. Folgerichtig fiel der Anschlusstreffer durch Samuel Büttel Antràs. Aber Dernau hatte wieder die passende Antwort parat und stellte kurz vor der Halbzeit den alten Abstand wieder her. Dennoch gaben die GSV Kicker nicht auf und drängten immer wieder auf das Tor der Gäste. Doch erst mit dem Halbzeitpfiff wurden die Bemühungen belohnt und der erneute Anschlusstreffer – jedoch durch ein Eigentor der Gäste – gelang. In der zweiten Hälfte fand das Team des GSV nie zu Ihrem Spiel und auf der Seite der JSG war es Kapitän Jakob Wolf der allein mit seinen 4 weiteren Toren das Spiel quasi im Alleingang entschied.
Trotz dieser deutlichen Niederlage kann das Team auf eine durchaus gute erste Serie als E2 zurückblicken. Viele schöne Spielaktionen haben gezeigt, dass die Kids das Spiel mehr und mehr als Teamsport verstehen. Man wird die Winterpause nun nutzen, um für die anstehenden Spiele in 2017 noch besser gewappnet zu sein.
Für den GSV spielten: Alexander von Tagen, Timo Ripoll, Felix Buch, Samuel Büttel Antràs, Leonard Doll, Samuel Storch, Moritz Kubath, Larissa Leenen, Maurice Krause, Nils van de Loo.

0
Zur Werkzeugleiste springen