Alle Beiträge (Archiv)

GSV I: 2:1 Niederlage im Ahrtal

erstellt von:

GSV I:  2:1 Niederlage im Ahrtal

GSV I: Niederlage gegen die SG Ahrtal

Nach drei Siegen in Folge reichte es dieses Mal nicht zu einem Punktgewinn gegen die SG Ahrtal und der Grafschafter SV rutscht nach der 2:1 Niederlage auf den 7. Platz.

Zu Beginn des Spieles gab es wenig überzeugende Aktionen beider Teams. Die Mannschaften hatten Probleme sich auf die schwierigen Platzverhältnisse einzustellen. Es gab wenig Torraumszenen, viele Ballverluste und keine Tore – also ging es mit 0 : 0 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann zusehends ruppiger und die Zweikämpfe verbissener. Keiner der beiden Mannschaften schenkte sich etwas auf dem Platz.
In der 55. Spielminute schoss Sebastian Hellmich aus dem Mittelfeld eine Flanke vor das gegnerische Tor. Den stramm und präzise getretenen Ball konnte der Torwart nur noch steil in die Luft fausten. Der Ball fiel senkrecht in den 5-Meterraum, wo sich zwei Spieler der SG Ahrtal nicht einig waren, wer den Ball nun aus der Gefahrenzone schlägt. Kurioserweise entschieden sie sich für die falsche Variante und die Kugel fand den Weg ins rechte Toreck zum glücklichen 0:1 für die Grafschafter.
Es folgten weiterhin dramatische Szenen, in denen der Schiedsrichter nicht immer die richtigen Entscheidungen traf. Nach einem klaren Foul an den Grafschafter Stürmer Michael Gebhard unterbrach der Unparteiische die Partie nicht.
Den anschließende Konter konnte die GSV-Abwehr nur mit einem Foul im Strafraum stoppen. Der fällige Elfmeter brachte den Ausgleich für die SG Ahrtal.
In der 73. Minute eine gute Spielkombination im Mittelfeld des GSV. Markus Schmitz und Jan Hoffmann spielten sich den Ball bis zum Tor gekonnt hin und her. leider verfehlte der Ball nur knapp das Tor.
In der 80. Minute steht ein Ahrtaler Spieler nach einem langen Ball alleine vor dem Tor und hatt keine Probleme den Ball ins Tor zu schieben. Es stand nun 2:1 für die Gastgeber aus dem Ahrtal. Trotz hohem Druck und der Drangphase des GSV fand der Ball nicht mehr den Weg ins Tor und das Spiel war trotz hohem Einsatz verloren
Am nächsten Sonntag findet das nächste Spiel gegen die SG Westum II um 13:30 auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven statt.

M. Westphal, A. Sonntag (65. J. Schmitz), C. Hoffmann, J. Hoffmann, S. Hellmich, M. Schmitz, M. Sonntag, M. Gebhard, A. Gebhard, P. Plag, D. Schäfer.

0