Alle Beiträge (Archiv)

GSV-AH Verlierer im Lokalderby

erstellt von:

GSV-AH Verlierer im Lokalderby

Birresdorf/Leimersforf AH – Grafschafter SV AH 2:0 (1:0)

Im zweiten Spiel der Saison verlor der GSV unglücklich gegen eine starke AH aus Birresdorf und Leimersdorf. Dabei gehörten die ersten 15 Minuten beim Auswärtsspiel auf dem Kunstrasen  in Leimersdorf klar dem GSV. Über die linke Seite konnte Gülabi Türkmen Werner Plag im Zentrum mit einem schönen Pass freispielen, so dass dieser alleine vor Heim-Keeper Thomas Sonntag auftauchte. Leider konnte er diese Großchance aber nicht verwerten. In der Folge hatte der GSV noch zwei sehr gute Chancen, aber HG Unkelbach mit einem Weitschuss und Max Wuzel aus kürzester Entfernung  fanden beide ihren Meister im erwähnten Torwart. Mit der ersten wirklich guten Chance ging aber dann Birresdorf/L. bei einem Konter mit 1:0 in Führung. Der GSV war zu weit aufgerückt und die Abwehrreihe war viel zu passiv, so dass es für Birresdorf/L.  es nicht schwer war, in der 25 Minute in Führung zu gehen. Ab dann Birresdorf/L. auch die Mannschaft, die mehr Spielanteile hatte. Sie kamen noch zu einer Großchance  von Gerd Harzem, welcher bei einer scharfen Flanke von links frei zum Flugkopfball kam, diesen Ball konnte Frank „Al“ Hermann aber sicher halten. Eine gute erste Hälfte, aber die Tore fehlten auf Seiten des Grafschafter SV.
In der Zweiten Halbzeit zog sich Birresdorf/L. immer tiefer zurück, der GSV hatte gefühlte 80% Spielanteile, aber keine einzige Großchance mehr. Eine ihrer vielen Konter wurde dann von Birresdorf/L.  eiskalt verwertet. Mit großer Unterstützung des GSV musste ihr Stürmer in der 50. Minute nur noch ins leere Tor einschieben. Jetzt warf der GSV alles nach vorne, aber nur Birresdorf/L. kam bei ihren vielen Konter noch zu Chancen, diese fanden aber mit Frank Hermann in Topform ihren Meister. Beide Torhüter  konnten an diesem Abend eine sehr gute Leistung zeigen.
Mit dem Ergebnis kann man nicht zu Frieden sein, aber die kämpferische Einstellung war zu jeder Zeit zu sehen. Man merkte den Alten Herren des GSV an, dass viele „Neue “ noch etwas Zeit benötigen, sich zu finden….

Das nächste Spiel findet am 26. April um 19.30 in Vettelhoven gegen Gimmigen statt.
Es spielten: Frank Hermann, Justin Clausen, Martin Scheu, Hans-Georg Unkelbach, Max Wuzel, Matthias Piel, Sascha Hermann, Eleftherios Salomidis, Werner Plag, Gülabi Türkmen, Oliver Ahrend, Daniel Choros, Thilan Mannan, Bernd Rupp.

0
Zur Werkzeugleiste springen