Alle Beiträge (Archiv)

E1 beendet Saison mit verdientem Sieg

erstellt von:

E1 beendet Saison mit verdientem Sieg

Das mutet man nicht einmal den Profis zu: zwei Spiele an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.

Am Montag, 22.05., trat die E1 der Grafschafter Spielvereinigung (GSV) beim verlustpunktfreien Tabellenführer der JSG Wehr an und lag bereits zur Halbzeit mit 0:2 zurück. Gleich nach der Pause erhöhte Wehr sogar auf 4:0, ehe die Jungs von Trainer Sascha Cabot auf 2:4 verkürzen konnten. In der Folgezeit schnürte die Mannschaft ihren Gegner zwar regelrecht in dessen Hälfte ein. Doch zwei Pfostenschüsse und ein Lattentreffer verhinderten ein weiteres GSV-Tor, bevor die Mannschaft aus Wehr nach einem vorher nicht geahndeten Foul an einen GSV-Spieler das entscheidende 5:2 erzielen konnte.

Im letzten Saisonspiel am Dienstag, 23.05., kam es auf eigenem Platz zu der Begegnung gegen die JSG Herresbach. Bei sonnigen, aber auch sehr windigen Wetterbedingungen ging das Team der GSV sehr früh in Führung. Bei starkem Gegenwind konnte die Mannschaft im Verlauf der ersten Spielhälfte trotz einiger verpasster Torchancen mit 4:0 in Führung gehen.
Nach der Pause ließ man den Gegner aus Herresbach kaum noch über die Mitte-llinie und siegte schließlich verdient mit 12:0.
Anschließend gab es jeweils ein leckeres Eis für die Spieler beider Mannschaften.

Die E1-Jugend der GSV beendet die Saison auf einem guten zweiten Tabellenplatz.
Es spielten: Max Weidert, Adrian Göddertz (2 Tore), Nils Käther, Tim Schäfer (3), Lars Käther (1), Emil Zbiejczyk (1), Dejan Cevriz (4), Moritz Heinzkill, Sean Cabot (2) und Maximilian Sontag.

0
Zur Werkzeugleiste springen