Alle Beiträge (Archiv)

E1: Gelungener Rückrundenstart

erstellt von:

E1: Gelungener Rückrundenstart

6:1-Erfolg gegen die SG Westum

Im ersten Heimspiel der Rückrunde am Freitag, 20.10., traf die E1-Jugend der JSG Grafschaft auf das hoch motivierte Team aus Westum. Man merkte den Gästen an, dass sie die 4:0-Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen wollten. Und tatsächlich erwischte das SG-Team den besseren Start und ging kurz nach dem Anpfiff mit 1:0 in Führung. Danach erwachte langsam der Ehrgeiz der „jungen Löwen“ und ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Westumer Tor. Aber entweder parierte der Gästetorwart sehenswert oder das Aluminium rettete das eine oder andere Mal. Somit endete die 1. Spielhälfte mit diesem knappen Rückstand.
Das Trainerteam nutzte die Halbzeitpause, um die etwas verzweifelten Grafschafter Kicker wieder aufzubauen und darin zu bestärken, weiter an sich zu glauben und als Team Fußball zu spielen. Und mit Wiederanpfiff bot sich das gleiche Bild wie in der 1. Halbzeit – nur mit dem Unterschied, dass die jungen Kicker diesmal ihre zahlreichen Chancen nutzten. Felix Bender zeichnete sich dabei als dreifacher Torschütze aus. Am Ende verbuchte die JSG dann doch ein überzeugendes Ergebnis und wahrt damit die Spitzenposition in der Staffel 2.
Am kommenden Samstag, 28.10., steht das Auswärtsspiel in Plaidt auf dem Programm.

Für die JSG Grafschaft spielten: Marlon Bergfeld, Fynn Gottwald, Elias Dunker-Heber, Marvin Nowatzek (1 Tor), Yannick Oster, Samuel Storch, Leonard Doll, Felix Bender (3), Samuel Büttel-Antràs (1), Moritz Kubath, Nils van-de-Loo, Lennart Naus (1), Felix Buch und Alwin Ponath.

Bild: JSG Grafschaft E1 (gelbes Trikot): Einsatz und Ehrgeiz führten zum Erfolg.

0
Zur Werkzeugleiste springen