Alle Beiträge (Archiv)

E2: Sieg im letzten Auswärtsspiel

erstellt von:

E2: Sieg im letzten Auswärtsspiel

Die E2-Mannschaft der JSG Grafschaft konnte am Freitag, 10.11., im Auswärtsspiel bei der JSG Wehr in Niederzissen den letzten Auswärtserfolg für 2017 für sich verbuchen. Bei kalten und windigen Wetterverhältnissen unter Flutlicht bot die E2 ein ansehnliches Fußballspiel. Von Anfang an zeigten die jungen Kicker aus der Grafschaft schöne Kombinationen und verlagerten dadurch das Spielgeschehen nach und nach in die Hälfte der Gastgeber. Die Abwehr der Heimmannschaft konnte lange Zeit dem Druck standhalten und somit die Null halten. Gegen Ende der ersten Halbzeit war es Jonas Schwiperich, der aus dem Gewusel heraus die Übersicht behielt und mit einem halbhohen Schuss in die rechte Ecke die verdiente 1:0-Führung erzielte. Keine fünf Minuten später konnten die Gastgeber kurz vor der Halbzeit einen Konter erfolgreich zum 1:1 verwerten.
Nach der Pause spielte die JSG Grafschaft weiterhin dominierend auf und konnte durch einen Abstauber des mitaufgerückten Abwehrspielers Fynn Michels zur erneuten Führung treffen. Kurz darauf setzte sich Felix Gay gekonnt durch und erhöhte zum 3:1 für die Gäste. Den letzten Grafschafter Treffer erzielte Loran Maloku – sehenswert sein Lupfer über die Abwehr und den Torwart, der sich nach einer vorherigen Abwehraktion zu weit vor seinem Tor befand. Kurz vor dem Ende des Spiels konnte die JSG Wehr nach schöner Kombination noch auf 2:4 verkürzen.
Der wichtige und verdiente Auswärtssieg sicherte den Mädchen und Jungen der JSG Grafschaft somit den dritten Tabellenplatz in der Kreisklasse Staffel 5.

Zum Einsatz kamen: Alexander von Tagen, Larissa Leenen, Fynn Michels, Felix Gay, Filip Truchan, Niklas Schmitz, Johann Fredrich, Loran Maloku und Jonas Schwiperich.

Foto: JSG Grafschaft E2: Torschützen Jonas Schwiperich (li.) und Loran Maloku.

0
Zur Werkzeugleiste springen