Alle Beiträge (Archiv)

GSV I geht mit Heimsieg in die Winterpause

erstellt von:

GSV I geht mit Heimsieg in die Winterpause

Am Sonntag, 03.12., empfing die erste Herren-Mannschaft der Grafschafter Spielvereinigung (GSV) die DJK Müllenbach. Im Hinspiel musste die Wemmer-Elf eine 3:0-Niederlage einstecken und war somit zumindest vorgewarnt.
Das letzte Heimspiel begann gleich mit einem Paukenschlag aus GSV-Sicht. Zwei unnötige Fehler im Aufbauspiel nutzten die Gäste mit ihren Kontern aus und konnten GSV-Torwart Westphal gleich zweimal überwinden. Kurz vor der Halbzeit gelang es Timo Zöller, auf 1:2 zu verkürzen.
Die erschwerten Bedingungen auf dem Platz durch den Schneefall machten es beiden Mannschaften nicht leicht, ein vernünftiges Spiel aufzuziehen. Den Hausherren gelang es besser, sich auf die widrigen Platzverhältnisse einzustellen und innerhalb weniger Minuten wurde das Spiel gedreht. Marc Sonntag (2 Tore), Silva, Vitten, Schmitz und O. Hoffmann erzielten mit ihren Treffern den letztendlich verdienten 6:2-Sieg.
Nach 14 Spielen kann die GSV nun 25 Punkte auf ihrer Haben-Seite verbuchen und belegt damit einen Platz im oberen Mittelfeld. Erfreulich die Heimbilanz: die GSV bleibt weiterhin ungeschlagen.

Foto: Schwer bespielbarer Platz: Die GSV (rote Trikots) bleibt zu Hause ungeschlagen.

0
Zur Werkzeugleiste springen