Alle Beiträge (Archiv)

E1 und E2 beim „Buden-Zauber“ in Altenburg

erstellt von:

E1 und E2 beim „Buden-Zauber“ in Altenburg

Am Sonntagnachmittag, 14.01., nahmen die E1- und die E2-Jugend der JSG Grafschaft auf Einladung der JSG Ahrtal-Insul an deren „Budenzauber“-Hallenturnier teil. Aufgrund kurzfristiger Absagen erklärten sich die beiden Teams der jungen Löwen bereit, recht spontan einzuspringen. Neben den beiden Grafschafter Teams und dem Gastgeber hatte noch die SG Landskrone-Heimersheim den Weg in die Sporthalle in Altenburg gefunden. Bedingt durch das kleine Teilnehmerfeld sah der Spielplan vor, dass alle Teams zweimal gegeneinander antreten sollten. Bei allen Spielen stand demzufolge der Spaß im Vordergrund und die Trainer hatten dadurch Gelegenheit, den jungen Löwen viele Einsatzzeiten zu gewähren.
Dabei zeigte das aus acht Spielern bestehende E1-Team phasenweise tolle spielerische Ansätze und schöne Kombinationen. Etwas schwerer tat sich das Team der E2, das an diesem Nachmittag mit zwölf Spielern antrat. Da man aber auch hier allen Kindern ausreichend Spielzeit gab, wirkte sich dies teilweise negativ auf den Spielfluss aus. Highlight für die jungen Löwen waren jedoch die vereinsinternen Spiele. Zog die E2 im ersten Duell noch den Kürzeren, so gelang ihnen im „Rückspiel“ in einem umkämpften, aber stets fairen Spiel ein hochverdienter Punktgewinn. Am Ende gelang der E1 ein souveräner Turniersieg und die E2 erreichte einen verdienten dritten Platz.

Für die E2 spielten: Alexander von Tagen, Larissa Leenen, Felix Gay, Johann Fredrich, Loran Maloku, Niklas Schmitz, Jonas Schwiperich, Filip Truchan, Max Nestrowicz, Marcello Kowalewski und Xawery Firlus.

Für die E1 spielten: Fynn Gottwald, Yannick Oster, Samuel Storch, Samuel Büttel-Antràs, Moritz Kubath, Lennart Naus, Leonard Doll und Alwin Ponath.

Foto: Erfolgreiche Turnierteilnahme: Platz eins und drei beim „Budenzauber“-Turnier.

0
Zur Werkzeugleiste springen