Alle Beiträge (Archiv)

GSV I: zweiter Auswärtssieg

erstellt von:

GSV I: zweiter Auswärtssieg

(Spielbericht)
Bereits am Mittwoch, 28.03., spielte die erste Mannschaft der Grafschafter Spielvereinigung (GSV) in Barweiler gegen die SG Oberahrtal. Bis zu diesem Spiel holten die Rot-Weißen nur fünf Auswärtspunkte. Bei strömendem Regen auf einem Ascheplatz sollte die Aussicht auf einen Dreier gering sein. Zunächst begann die Wemmer-Elf mutig und versuchte – trotz der schlechten Platzbedingungen – ihr Spiel aufzuziehen. Aber zunächst kam Oberahrtal durch Fehler im Aufbauspiel der Gäste immer wieder zu Chancen. Die Nachlässigkeit der Grafschafter wurde mit dem 1:0 (22. Minute) für die Heim-Mannschaft bestraft. Nach dem Gegentor ließen die GSV-Spieler die Köpfe hängen und die Hausherren gewannen die Oberhand. Bis zur Halbzeit hätten sie das Spiel schon entscheiden können, jedoch wurden herausgespielte Chancen leichtfertig liegen gelassen. So ging es „nur“ mit einem 1:0 in die Halbzeit.
Sollte die GSV nun die vierte Pleite in Folge kassieren? Nein! Nach der Pause spielte die Wemmer-Elf wieder viel mutiger und zeigte deutlich höheren Einsatz und Kampfgeist. André Weltjen (55.) erzielte den zu diesem Zeitpunkt völlig verdienten Ausgleich. Nach dem Tor machten die Gäste weiter Druck und drängten auf die Führung. Die SG wusste sich nur noch mit langen Bällen zu helfen. Dadurch gelangen ihnen zwei, drei Chancen, die aber nicht ernsthaft gefährlich waren. Fünf Minuten vor Schluss die Erlösung für die weit angereisten Gäste. Timo Zöller kam 20 Meter vor dem Tor an den Ball und setzte zu einem wuchtigen Schuss an, der links unten in die Maschen flog. Der Torhüter der SG war noch mit den Fingerspitzen am Ball, konnte diesen aber nur noch aus dem Netz fischen. In den darauffolgenden Minuten spielten die Rot-Weißen einen cleveren Ball und verhinderten somit weitere Chancen für die SG. Zöller hätte sogar noch auf 3:1 erhöhen können, aber dem besten GSV-Torschützen blieb der zehnte Erfolg verwehrt. Nach drei Niederlagen in Folge gewinnt die Wemmer-Elf verdient aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 2:1 bei der SG Oberahrtal.
Für die GSV spielten: Westphal, Rath (55. Morsbach), Hansen (78. Jerrentrup), Vitten, Hellmich, Weltjen, C. Hoffmann, Kusch, Thun, Schäfer (64. Schmitz) und Zöller.

0
Zur Werkzeugleiste springen