Alle Beiträge (Archiv)

GSV I: Torloses Unent-schieden beim Zweiten

erstellt von:

GSV I: Torloses Unent-schieden beim Zweiten

Am Sonntag, 13.05., gastierte die 1. Herrenmannschaft der Grafschafter Spielvereinigung (GSV) beim Tabellenzweiten in Bodendorf. Aufgrund erheblicher Personalprobleme mussten fünf Spieler aus der zweiten Mannschaft berufen werden, damit Trainer Wemmer überhaupt elf Spieler auf den Platz bringen konnte. Vor Spielbeginn war die Devise aufseiten der Gäste klar: Hinten kompakt stehen und über den schnellen Stürmer Zöller immer wieder Nadelstiche setzen. Der ansonsten treffsichere Hellmich konnte einen in der ersten Spielhälfte zugesprochen Elfmeter nicht verwandeln. Die neuformierte Viererkette um Weltjen und Schäfer zeigte während der 90. Minuten kaum Schwächen und machte es den Stürmern der Blauen schwer, zum Abschluss zu kommen. Das gesamte GSV-Team zeigte eine Leistung mit Blut, Herz und Leidenschaft, sodass der Punkt verdient mitgenommen wurde.

0
Zur Werkzeugleiste springen