Alle Beiträge (Archiv)

GSV: nicht nur Fußball

erstellt von:

GSV: nicht nur Fußball

Neue Ideen für den Breitensport ….    

Seit Mitte letzten Jahres wird die Fußballabteilung der Grafschafter Spielvereinigung (GSV) im Rahmen der Grafschafter Spielgemeinschaft (GSG) von einer eigenständigen Leitung betreut, die vereinsübergreifend von den vier beteiligten Vereinen Sportfreunde Bengen, Birresdorfer SC, VfB Lantershofen und Grafschafter Spielvereinigung gebildet wird. Damit liegen einige der Aufgaben, die die GSV in der Vergangenheit hauptsächlich betreut hat, nicht mehr in der direkten Obhut des Vereins und laufen eigenständig. In Anbetracht dieser Entwicklung möchte sich die Grafschafter Spielvereinigung weiter in Richtung Breitensport entwickeln. Bereits jetzt hat die GSV neben dem Fußball verschiedene andere Sportangebote im Programm:
• Senioren-Gymnastik (dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Gelsdorf und donnerstags von 9.30 bis 10.30 Uhr im Bürgerhaus in Ringen)
• Frauen-Gymnastik (montags von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle in Ringen)
• Kinderturnen für Drei- bis Sechsjährige (donnerstags von 15.00 bis 16.00 Uhr und von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Sporthalle Ringen)
• Ballett für Kinder (mittwochs 15.45 bis 16.30 Uhr für Vier- bis Sechsjährige und von 16.30 bis 17.30 Uhr für Sieben- bis Zehnjährige im Jugendheim in Holzweiler) und
• einen Lauftreff (mittwochs ab 18.15 Uhr in den Sommermonaten ab Sportheim Vettelhoven und in den Wintermonaten ab Bolzplatz Heppingen).
Und die GSV ist bereit, ihr Angebot im Breitensport für alle Altersgruppen zu erweitern. Mitentscheidend für die Etablierung einer neuen Sportart/-gruppe ist ein Wegbereiter, also jemand, der sich mit der neuen Sportart auskennt und der bereit ist, sich ehrenamtlich zu engagieren, damit das neue Angebot ein Erfolg wird. Deshalb würde sich der GSV-Vorstand freuen, wenn interessierte und engagierte Grafschafter Bürger (Junioren wie Senioren) sich mit ihren Vorschlägen und Ideen bei der GSV melden würden. Sprechen Sie einfach jemanden aus dem Vorstand persönlich an oder melden Sie sich unter info@grafschafter-sv.de. Wir hören uns ihre Vorschläge und Ideen gerne an und prüfen gemeinsam, ob sich diese umsetzen lassen. Lassen Sie uns gemeinsam die Grafschaft in sportlicher Sicht weiterentwickeln!
Abschließend möchte sich der Vorstand der Grafschafter Spielvereinigung bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern und Betreuern, Sponsoren und Förderern, Helfern und Unterstützern, und bei allen, die im Hintergrund agieren und die GSV in irgendeiner Weise unterstützen, ganz herzlich für ihr Engagement in 2018 bedanken. Die GSV hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit und Freude am Sport und Vereinsleben.

0
Zur Werkzeugleiste springen