Alle Beiträge (Archiv)

Alte Herren erfolgreich in Koisdorf

erstellt von:

Alte Herren erfolgreich in Koisdorf

Nachdem die Alten Herren der Grafschafter SV am 06.09. auf dem heimischen Kunstrasen in Vettelhoven erfolgreich in die zweite Halbserie gestartet waren (6:1 gegen die AH Adendorf), ging es am 27.09. nach Koisdorf. Der dortige Sportplatz, etwas außerhalb gelegen, gleicht leider immer noch eher einem holprigen Acker, als einem geeigneten Spielfeld für Fußballer im gesetzterem Alter.

So brauchte die abermals neuformierte Mannschaft dann auch einige Zeit, um sich an den Platz zu gewöhnen. Wenig verwunderlich war daher der frühe Rückstand in der 12. Spielminute. Dieser konnte zwar in der 18. Spielminute durch den sehr agilen Dominic „Domme“ Bardtke ausgeglichen werden, doch schon 7 Minuten später hieß es dann wieder 2:1 für den Gegner aus Koisdorf.

In der Pause wurde dann durch Trainer Jürgen Klodner die Mannschaft etwas umgestellt und scheinbar auch die richtigen Worte gefunden. Ab der 44. Spielminute erzielte Thomas Falkensteiner innerhalb von 14 Minuten einen lupenreinen Hattrick, ehe wieder „Domme“ in der 61. Spielminute mit seinem 5:2 den Schlusspunkt setzte.

Anekdote am Rande: Durch eine beherzte Aktion noch vor dem
Anpfiff versorgte Sven Dieckmann den Dreierpacker Thomas Falkensteiner mit
Kontaktlinsen. Die Gelehrten streiten sich…ob dieser sonst die Tore gemacht
hätte?

Das nächste Spiel steht am 11.10. um 20 Uhr in Vettelhoven gegen die AH Hönningen an. Mitglieder und Fans sind herzlich willkommen.

Mit Durchblick und Hattrick innerhalb 14 Minuten, Thomas Falkensteiner
0
Zur Werkzeugleiste springen