Super Wetter, toll gelaufen: 3. Grafschafter Ahrtal-Lauf

Bei herrlichen Wetter-Bedingungen fand am 23. Juni die dritte Auflage des Grafschafter Ahrtal-Laufs statt. Der Volkslauf, der zusammen von SV Dernau, SV Hönningen/Ahr und Grafschafter SV veranstaltet wird, konnte in diesem Jahr mit insgesamt ca. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen leicht verbesserten Zuspruch verbuchen, wobei ca. 200 die fünf bzw. zehn km laufend oder walkend absolvierten und ca. 100 Kinder auf die kurzen Strecken gingen. Sieger am Vormittag über die 10km-Strecke bei nicht zu heißen Bedingungen wurden Norman Droste aus Bad Breisig in ca. 38,5 Minuten und Lisa Kerp vom Team flott in gut 44 Minuten; unglaublich schnelle Zeiten auf dieser Strecke, wenn man zudem berücksichtig, dass die Strecke ca. 200 Höhenmeter hat und teilweise aufgrund der Regenfälle nicht optimal zu laufen war. Aber für die meisten waren die Teilnahme und die persönliche Zeit das Wichtigste, und diesbezüglich konnten sicherlich viele die tolle Zielverpflegung, gespendet von EDEKA Müller aus Heimersheim, zufrieden genießen.
Erfreulich viele Teilnehmer kamen auch aus dem weiteren Umland, so auch ein größere Abordnung aus Gladbeck, für die die landschaftlich tolle Strecke mit herrlichen Ausblicken ins Ahrtal sicherlich eine Reise in die Grafschaft wert war.
Gegen Mittag fanden dann die Kinderläufe über 400m und einen Kilometer statt, wo viele engagierte Nachwuchsläuferinnen und -läufer ihr Bestes gaben und sich im Ziel über Medaille und Süßigkeiten freuen konnten.
Das Organisationsteam der drei Vereine hofft, dass sich die Veranstaltung weiter rund spricht und im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer von nah und fern anziehen wird. Für 2025 plant man für den 29. Juni, letztlich festlegen kann man den Termin aber erst im November.
Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren, wir freuen uns auf die vierte Auflage im nächsten Jahr.

Titelbild: Als die Kleinsten ihre Strecken absolvierten, genossen die Großen schon Kaffee und Kuchen.